Werbeanzeigen

Trickdiebstahl

#Neuruppin – Eine unbekannte Frau betrat gestern Mittag in Begleitung eines unbekannten Mannes ein Büro in der Straße des Friedens und versuchte, sich auf Englisch mit den Mitarbeitern dort zu verständigen. Sie legten einen Flyer auf den Schreibtisch einer Mitarbeiterin und wollten von ihr eine Wegbeschreibung haben. Da die Verständigung – das Paar sprach nicht deutsch – schwierig war, bat die Mitarbeiterin beide nach draußen. Als sie danach an ihre Arbeit zurückkehrte, stellte sie den Diebstahl ihres Mobiltelefons fest, das zuvor noch auf dem Tisch gelegen hatte. Es entstand ca. 500 Euro Sachschaden. Das Paar konnte durch die hinzugerufenen Beamten nicht mehr festgestellt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Diebstahls.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: