Trio nach Diebstahl festgenommen

#Berlin – Vorgestern Abend nahmen Zivilbeamte des Abschnitts 13 in Niederschönhausen drei Männer fest. Gegen 20.15 Uhr beobachteten die Polizisten, wie drei Männer in einem VW in der Friedrich-Engels-Straße Ecke Kuckhoffstraße anhielten, zwei Männer ausstiegen und in Richtung eines in der Nähe geparkten Mercedes-Transporters liefen. Nachdem einer der beiden die Scheibe an dem Fahrzeug eingeschlagen und dieses entriegelt hatte, gingen beide zunächst wieder zurück zum VW. Kurze Zeit später begab sich das Trio erneut zum Transporter und entwendete mehrere Werkzeugkisten aus diesem, welche sie in den VW verluden. Während sich ein Tatverdächtiger mit dem VW und dem Diebesgut aus dem Staub machte, verließen die beiden anderen zu Fuß den Ort. Polizeieinsatzkräfte nahmen alle mutmaßlichen Diebe im Alter von 31, 35 und 37 Jahren unweit des Tatortes fest. Die Werkzeugkisten wurden an den rechtmäßigen Besitzer ausgehändigt. Der VW sowie bei den Festgenommenen aufgefundene Werkzeuge wurden von den Einsatzkräften als Beweismittel beschlagnahmt. Die drei Verdächtigen wurden dem Fachkommissariat der Polizeidirektion 1 überstellt und sollen heute im Laufe des Tages einem Ermittlungsrichter zum Erlass eines Haftbefehls vorgeführt werden.

%d Bloggern gefällt das: