Tritte gegen Dackel enden im Gefängnis

#Ludwigshafen-Edigheim (ots)

Ein 52-jähriger Mann trat am Freitag, den 14.05.2021, gegen 20:30 Uhr, in der Kranichstraße in Ludwigshafen mehrmals nach dem Zwergdackel einer 63-jährigen Hundehalterin. Ob der Hund durch die Tritte verletzt wurde, ist bislang noch nicht bekannt. Was der Mann bis zum Eintreffen der Polizei noch nicht wusste, gegen ihm bestand ein Haftbefehl. Der Mann wurde daraufhin durch die Polizei in die Justizvollzugsanstalt verbracht.

 

Quelle: Polizeipräsidium Rheinpfalz

%d Bloggern gefällt das: