Trotz aller ärztlicher Bemühungen verstorben

#Schöneberg –

Der 17-jährige Jugendliche, welcher am Nachmittag des 11.01.2021 auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Flemsdorf und Schöneberg beim Zusammenprall seines Leichtkraftrades mit einem VW T5 schwer verletzt worden war, ist am Folgetag seinen Verletzungen erlegen. Kriminalisten der Inspektion Uckermark ermitteln weiterhin zur genauen Unfallursache.

%d Bloggern gefällt das: