Trotz Fahrverbot gefahren

#Rheinsberg –              

Am 04.02.2020 um 23:30 Uhr kontrollierte die Polizei in der Ortslage Dierberg einen 36-jährigen deutschen Fahrzeugführer eines Pkw Opel. Dabei stellte sich heraus, dass dieser ein Fahrverbot bis zum 13.02.2020 hat. Es wurde eine Verkehrsvergehensanzeige aufgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

%d Bloggern gefällt das: