Trunkenheit auf der Autobahn

BAB 13:                     Gegen 03:00 Uhr wurde die Polizei am Dienstag auf den Parkplatz Lichtenauer Seen auf die BAB 13 in Fahrtrichtung Dresden gerufen. Ein PKW AUDI war zuvor in Schlangenlinien auf der Autobahn unterwegs. Die 46 Jahre alte Autofahrerin war offensichtlich betrunken. Die Beamten rochen deutlich den Alkohol und entdeckten eine fast geleerte Flasche. Zu einem Atemalkoholtest war sie nicht in der Lage, gegen einen Drogentest verwahrte sie sich. Eine beweissichernde Blutprobe wurde veranlasst und der Führerschein der Frau sichergestellt. Reifen und Felgen des Autos waren beschädigt, so dass eine Weiterfahrt ohnehin unmöglich war.

%d Bloggern gefällt das: