Trunkenheit im Straßenverkehr

#Potsdam, Babelsberg, Wetzlarer Straße – 

Donnerstag, 01.10.2020, 10:39 Uhr – 

Eine Streife der Polizeiinspektion Potsdam stellte auf dem Weg zu einem Einsatz eine Radfahrerin mit einer sehr auffälligen Fahrweise fest. Die bei der Kontrolle durchgeführte Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 1,96 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Die 31-jährige Radfahrerin erwartet nun ein Strafverfahren.

%d Bloggern gefällt das: