Trunkenheit im Straßenverkehr

#Brandenburg an der Havel, Hohenstücken – 

Sonntag, 22.05.2022, 03:45 Uhr – 

 

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein alkoholisierter und unter Betäubungsmittel stehender PKW-Fahrer festgestellt. Der Alkoholwert lag im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit, sodass zur Beweissicherung eine Blutprobe angeordnet wurde. Bei der Verbringung zur Polizeiinspektion wehrte sich der Mann und versuchte einen Beamten durch einen Kopfstoß zu verletzen.

Zur Gefahrenabwehr erfolgte eine Gewahrsamnahme. Zudem ist er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis.

%d Bloggern gefällt das: