Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis

#Potsdam, Schlaatz, Am Nuthetal – 

Donnerstag, 01.07.2021 um 02:00 Uhr – 

Eine Streife der Polizeiinspektion Potsdam kontrollierte Donnerstagnacht einen PKW im Potsdamer Stadtteil Schlaatz.

Ein Atemalkoholtest ergab beim Fahrer einen Wert von 2,75 Promille. Zudem war der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, da ihm diese entzogen wurde.

Eine Blutprobe wurde entnommen und eine Strafanzeige gefertigt.

Um eine Weiterfahrt zu unterbinden stellten die Beamten außerdem den Fahrzeugschlüssel sicher.

%d Bloggern gefällt das: