Trunkenheit im Verkehr

#Potsdam, Brandenburger Vorstadt, Luisenplatz – 

Mittwoch, 04.08.2021, 01:31 Uhr – 

 

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch wurde um 01:31 Uhr der Fahrer eines E-Rollers angehalten und kontrolliert. Der 22-Jährige wies eine Atemalkoholkonzentration von 1,06 Promille auf. Er musste die Beamten zu einem weiteren stationären Alkoholtest in die Wache begleiten. Hier wurden dann umgerechnet 0,92 Promille gemessen. Die Weiterfahrt wurde untersagt und den jungen Mann erwartet eine Bußgeldanzeige.

%d Bloggern gefällt das: