Trunkenheit im Verkehr

#Brandenburg an der Havel, Altstadt, Woltersdorfer Straße – 

Tatzeit: Dienstag, 22.09.2021, 21:00 Uhr – 

Den Fahrer eines VW kontrollierten die Beamten am Dienstag in der Woltersdorfer Straße. Während der Kontrolle konnte in der Atemluft des 42-Jährigen Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein mobiler Test vor Ort ergab einen Wert von 1,04 Promille. Der Mann musste mit den Beamten daraufhin zur Polizeiwache, wo ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest erfolgte. Nachdem dem Mann die Weiterfahrt untersagt wurde, konnte er wieder gehen. Ihn erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

%d Bloggern gefällt das: