Trunkenheit im Verkehr

#Stahnsdorf, Potsdamer Allee – 

06.11.2022 03:35 Uhr – 

 

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle konnten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft eines Kraftfahrzeugführers feststellen. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,14 Promille. Es folgte eine Blutentnahme, sowie die Sicherstellung des Führerscheins und die Einleitung eines Strafverfahrens. Die Weiterfahrt mit Kraftfahrzeugen jeglicher Art wurde dem Beschuldigten untersagt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: