Trunkenheit im Verkehr

#Potsdam, Golmer Chaussee – 

Sonntag, 09.08.2020, 19:18 Uhr – 

 

Beamte der Polizeiinspektion Potsdam führten am Abend des 09.08.2020 eine Verkehrskontrolle in der Golmer Chaussee durch. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,51 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet und durchgeführt. Nach Anzeigenaufnahme und Sicherstellung seines Führerscheins wurde der 55-Jährige Tatverdächtige aus der polizeilichen Maßnahme entlassen.

%d Bloggern gefällt das: