Trunkenheit im Verkehr

#Potsdam, Babelsberg Süd, Horstweg, Tankstellen-Gelände –
Sonntag, 20.06.2020, 12:15 Uhr –
Durch Polizeibeamte wurde ein Pkw Renault auf einem Tankstellengelände kontrolliert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest beim 39-jährigen Potsdamer ergab einen Wert von 1,68 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt, eine Anzeige aufgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Erschwerend kam hinzu, dass der Fahrzeugführer mit seiner 7-jährigen Tochter unterwegs war.
%d Bloggern gefällt das: