Trunkenheit im Verkehr

BAB 10, km 86 Richtung Frankfurt/Oder – 

Sa., 03.10.2020 gegen 19:00 Uhr – 

Ein 42-Jähriger war mit seinem PKW auf der Bundesautobahn 10 aus Richtung Dreieck Potsdam kommend in Richtung Frankfurt/Oder unterwegs.

Als Beamte der Autobahnpolizei Michendorf ihn und seinen PKW zu einer Verkehrskontrolle anhielten, bemerkten sie Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugführers.

Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,35 Promille.

Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Der Führerschein wurde eingezogen und die Weiterfahrt untersagt.

%d Bloggern gefällt das: