Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis

#Rathenow, Brauhausstraße – Sonntag 17.11.2019 03:30 Uhr – 

Am frühen Sonntagmorgen kontrollierten Polizeibeamte des Polizeirevieres Rathenow, einen grünen VW Passat in der Brauhausstraße. Bei der Überprüfung des 38-jährigen Fahrzeugführers konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,11 Promille. Des Weiteren wurde bekannt, dass der 38-jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und im Anschluss die Weiterfahrt untersagt. Durch die Beamten wurden die entsprechenden Strafanzeigen gefertigt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: