Trunkenheitsfahrt

Schwedt/Oder –
In der Schwedter Ehm-Welk-Straße wurde am 26.09.2020 gegen 13:00 Uhr eine Verkehrskontrolle durchgeführt. In diesem Rahmen stellten die Beamten beim einem
62jährigen Fahrer starken Alkoholgeruch fest, woraufhin eine Atemalkoholkontrolle
durchgeführt wurde. Diese ergab einen Wert von 1,75 Promille. Daraufhin wurde der Fahrer in das Krankenhaus zur Blutentnahme verbracht. Die Weiterfahrt wurde untersagt und der Fahrer wird sich in nächster Zeit ohne sein Auto fortbewegen müssen, da der Führerschein sichergestellt wurde.

%d Bloggern gefällt das: