Trunkenheitsfahrt

#Saarmund, Potsdamer Straße – 

Dienstag, 20.10.2020, 22:55 Uhr – 

Zur genannten Zeit führten Beamte der Polizeidirektion West in der Ortslage Saarmund eine Verkehrskontrolle durch. Im Rahmen dieser konnte auch eine 28-jähriger mit seinem PKW gestoppt werden. Bei der Überprüfung konnten die Polizisten Atemalkoholgeruch wahrnehmen. Bei einem Schnelltest pustete er sich auf einen Wert von 0,72 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Der Betroffene muss mit einem einmonatigen Fahrverbot rechnen.

%d Bloggern gefällt das: