Trunkenheitsfahrt

#Potsdam, Potsdamer Havel, Templiner See – 

Samstag, 02.07.2022, 13:30 Uhr – 

 

Die WSP kontrollierte im Rahmen der Streife in Höhe Ortslage Potsdam ein Sportmotorboot.

Bei der Kontrolle wurde beim Sportbootführer deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen.

Der vor Ort durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert, der den Anfangsverdacht einer Straftat begründet. Eine Blutprobe wurde zur Sicherung des weiteren Verfahrens durchgeführt. Gegen den Sportbootführer wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Sportbootverkehr eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

%d Bloggern gefällt das: