Trunkenheitsfahrt im Straßenverkehr mit E-Scooter

#Potsdam, Babelsberg Nord, Rudolf-Breitscheid-Straße – 

Samstag, 17.04.2021, 04:02 Uhr – 

 

Durch eine Polizeistreife konnte ein 20-Jähriger mit einem E-Scooter fahrend festgestellt werden. Eine Überprüfung des Atemalkohols ergab 1,06 Promille. Der 20-Jährige musste, nach Durchführung der entsprechenden Tests in der Polizeiwache, seinen Weg zu Fuß fortsetzen.

Ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: