Werbeanzeigen

Über die Fahrbahn in die Schutzplanke

BAB 24/Neuruppin – In Fahrtrichtung Berlin befuhr gestern Mittag ein 75-jähriger Leipziger die Bundesautobahn 24 auf dem linken Fahrstreifen zwischen den Anschlussstellen Herzsprung und Neuruppin. Offenbar durch einen Fahrfehler kam der Wagen nach links von der Fahrbahn ab und durchführ den Grünstreifen. Anschließend lenkte der Senior seinen Wagen nach rechts, woraufhin dieser mit einem Sattelzug kollidierte. Danach stieß der Ford des Mannes mit der Mittelschutzplanke zusammen. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden, insgesamt entstand ca. 13.000 Euro Sachschaden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: