Werbeanzeigen

Überfall auf Geschäft

#Berlin – In Neukölln wurde gestern Abend die Mitarbeiterin eines Geschäfts überfallen. Nach Angaben der 54-jährigen Angestellten machte sie kurz nach 19 Uhr im Hinterhof der Filiale in der Hermannstraße vor der Tür zum Pausenraum eine Raucherpause. Plötzlich soll ein maskierter Mann auf sie zugekommen sein, habe ihr ein Messer vorgehalten, sie in den Raum gestoßen und die Herausgabe von Geld gefordert. Die 54-Jährige habe dann dem Maskierten das geforderte Geld gegeben. Mit der Beute flüchtete der Räuber durch eine Notausgangstür in unbekannte Richtung. Die Mitarbeiterin wurde leicht an der Hand verletzt, lehnte eine Behandlung ab. Die Kriminalpolizei der Direktion 5 hat die weiteren Ermittlungen zu diesem Raub übernommen.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: