Überholendes Fahrzeug übersehen

BAB 24 –                              

 

Sonntagnachmittag, gegen 17:40 Uhr ereignete sich auf der BAB 24, Fahrtrichtung Berlin, zwischen der Anschlussstelle Fehrbellin und Anschlussstelle Kremmen ein Verkehrsunfall unter Beteiligung zweier PKW. Eine 35-jährige Fahrzeugführerin eines PKW Renault befuhr die BAB 24 auf dem rechten Fahrstreifen. Sie wechselte auf den linken Fahrstreifen, um ein vorausfahrendes Kfz zu überholen. Dabei übersah sie einen auf dem linken Fahrstreifen fahrenden PKW Ford. Es kam zu einem seitlichen Zusammenstoß beider Fahrzeuge. An beiden Fahrzeugen, welche fahrbereit blieben, entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: