Überschlagen

Groß Pankow – Ein 43-jähriger Mann aus Sachsen-Anhalt kam gestern gegen 17.30 Uhr mit einem VW-Transporter kurz vor Rohlsdorf nach rechts von der Fahrbahn der Bundesstraße 189 ab. Der Wagen streifte einen Vorwegweiser, überschlug sich und kam anschließend neben der Fahrbahn zum Stillstand. Der Fahrer und sein 47-jähriger Beifahrer verletzten sich und mussten in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Es entstand ca. 31.000 Euro Sachschaden.

%d Bloggern gefällt das: