Überschlagen

BAB 24/Herzsprung – Kurz hinter der Anschlussstelle Herzsprung in Richtung Berlin kam ein 28-jähriger deutscher Opel-Fahrer gestern gegen 08.40 Uhr mit seinem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Der Fahrer lenkte offenbar gegen. Der Opel geriet ins Schleudern, kam nach rechts ab, überschlug sich und kam auf dem Dach neben der Fahrbahn zum Stehen. Auf einer Länge von rund 60 Metern wurde der Wildschutzzaun beschädigt. Mit einem Rettungswagen wurde der Fahrer in ein Krankenhaus gebracht. Der Opel erlitt einen Totalschaden und musste geborgen werden. Die Höhe des Schadens wird auf rund 15.000 Euro geschätzt. Zeitweise wurde die Richtungsfahrbahn vollständig gesperrt.

%d Bloggern gefällt das: