Überschlagen unter Alkoholeinfluss

#Oranienburg –                          

 

Ein 19-Jähriger Fahrer eines PKW Peugeot verlor am Silvesterabend in der Dr.-Kurt-Schumacher-Straße in Oranienburg die Kontrolle über seinen PKW. Er beschädigte dabei einige Poller und einen parkenden PKW, kam anschließend von der Fahrbahn ab, überschlug sich mit seinem PKW und wurde dadurch leicht verletzt. Eine anschließende Behandlung in einem Krankenhaus war allerdings notwendig. Noch am Unfallort konnte ein Atemalkoholtest durchgeführt werden. Dieser ergab einen Wert von 1,89 Promille. Aufgrund dessen stellten die Polizeibeamten den Führerschein des Unfallfahrers sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit am Steuer ein. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 15000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: