BlaulichtBundesland Baden-WürttembergPolizei

UEFA EURO 2024 – Drohnen abgefangen

#Stuttgart (ots)

 

Einsatzkräfte der Polizei Stuttgart haben am Freitagabend (14.06.2024) während des Eröffnungsspiels der Fußball Europameisterschaft im Bereich der Königstraße und des Schlossplatzes zwei Drohnen detektiert. Die verantwortlichen Personen, die die Drohnen widerrechtlich haben aufsteigen lassen, konnten ermittelt werden. Den Drohnenführern, einer Frau im Alter von 38 Jahren sowie einem 51-jährigen Mann, drohen Anzeigen nach der Luftverkehrsordnung. Nach ersten Erkenntnissen haben die beiden Privatpersonen ihre Fluggeräte sorglos gestartet, ohne sich zuvor ausreichend über die Rechtslage kundig gemacht zu haben. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hin, dass im Bereich der Fan Zones und generell über Menschenmengen keine Drohnen geflogen werden dürfen. An Spieltagen in der Arena Stuttgart wird im Bereich des Stadions ein Flugbeschränkungsgebiet eingerichtet. Verstöße hiergegen stellen eine Straftat dar. Auch im Umkreis von Landeplätzen für Rettungshubschrauber ist ein Starten von Drohnen nicht gestattet.

Kommentar verfassen