Unangemeldete Musikveranstaltung in Bernau

In der Nacht von Sonnabend zu Sonntag wurde eine nicht angemeldete Musikveranstaltungen in einem im Umbau befindlichen Gebäude auf dem ehemaligen GUS Gelände in der Schwanebecker Chaussee festgestellt. Die Veranstaltung wurde durch die Polizei aufgelöst, wobei Platzverweise erteilt wurden. Insgesamt waren ca. 500 Teilnehmer anwesend. Eine Mitteilung an die Stadt Bernau erfolgte.

%d Bloggern gefällt das: