Unbekannte Täter entwendeten drei Bootsmotoren

#Glindow, Glindower See – 

Montag 28.09.2020, 18:00 Uhr bis Dienstag 29.09.2020, 13:00 Uhr –

Durch bislang unbekannte Täter wurden in der Nacht von Montag auf Dienstag drei Außenbordmotoren bei Sportmotorbooten entwendet. Die Liegeplätze der Boote befanden sich allesamt an Liegeplätzen des Glindower Sees. Die Täter entfernten vermutlich zunächst die Sicherung der Boote und verbrachten diese mehrere hundert Meter von den Liegeplätzen, um dort dann die Motoren auszubauen. Am nächsten Tag wurden die Boote dann schließlich dort im Uferbereich gefunden.

Die Wasserschutzpolizei nahm die Strafanzeigen auf und schätzt den Schaden auf mehrere tausend Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen besonders schweren Falls des Diebstahls in drei Fällen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-55080 entgegen. Gerne können Sie auch unser Hinweisportal im Internet unter www.internetwache.brandenburg.de nutzen.

%d Bloggern gefällt das: