Unbekannter im Keller?

#Walsleben – Am Sonntagmorgen befand sich die 63-jährige Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Dorfstraße in ihrem Garten hinter dem Wohnhaus. Dabei ließ sie die Terrassentür offen. Als sie wieder in ihr Haus zurückkehrte, hörte sie plötzlich ein Poltern aus dem Keller. Als sie nachsah, konnte sie keine Person feststellen, bemerkte aber Dinge, die anders waren. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts gestohlen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen, Kriminaltechniker sicherten am Tatort Spuren.

%d Bloggern gefällt das: