Unbekannter soll sich vor Mädchen entblößt haben – Polizei sucht Zeugen

Dallgow-Döberitz, Stadtgebiet, u.a. Bahnhofstraße – 

Aktuell – Tatzeit: Dienstag, 27.04.2021, 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr – 

 

Ein bislang unbekannter Mann soll sich am Dienstag vergangener Woche in Dallgow-Döberitz vor einem Mädchen entblößt haben. Das Kind sei zuvor auf ihrem Fahrrad im Stadtgebiet im Bereich der Wilhelmstraße unterwegs gewesen, als ihr der Unbekannte, der ebenfalls mit einem Rad unterwegs war, offenbar gefolgt sei. Dann habe er das Mädchen den Angaben zufolge in der Bahnhofstraße zunächst überholt und habe sich ihr dann im Bereich nach der Bahnunterführung (zur Seite des Märkischen Platzes) auf der Rampe, in den Weg gestellt und sein Geschlechtsteil entblößt. Das Mädchen nahm dies wahr, konnte jedoch ohne anzuhalten weiterfahren. Der Mann soll ihr daraufhin erneut gefolgt sein, sei dann jedoch im Bereich der Fasanenstraße verschwunden. Die Polizei nahm eine Strafanzeige auf. Trotz bisheriger, intensiver Ermittlungen konnte die Identität des unbekannten Mannes noch nicht festgestellt werden.

Die Kriminalpolizei sucht nun Zeugen, die möglicherweise das Geschehen beobachtet haben oder Hinweise zur Identität des Mannes geben können.

Er wird wie folgt beschrieben:

–          Junger Erwachsener – ca. 18 bis 35 Jahre alt

–          ca. 175-180 cm groß

–          schlanke Statur

–          Insgesamt dunkle Kleidung: blaue Hose, schwarze Jacke mit Kapuze über dem Kopf und schwarze Mund- und Halsbedeckung

–          Trug eine dunkle Sonnenbrille

–          Führt ein schwarzes Fahrrad mit sich

Ihre Zeugenhinweise richten Sie bitte an die Polizeiinspektion Havelland unter der Telefonnummer 03322 275-0. Alternativ kann auch das Hinweisformular im Internet unter polbb.eu/hinweis genutzt werden.

%d Bloggern gefällt das: