Unbekannter Täter tritt 18-Jährige und flüchtet

#Potsdam, Nördliche Innenstadt, Brandenburger Straße –

Sonntag, 16.05.2021, 13:46 Uhr – 

Ein bislang unbekannter Täter hat einer 18-jährigen Frau, die an der Bushaltestelle in der Brandenburger Straße saß, plötzlich und unvermittelt in den Rücken getreten. Nach derzeitigem Kenntnisstand flüchtete der Unbekannte anschließend zunächst entlang der Brandenburger Straße. Die junge Frau wurde durch den Tritt verletzt und vor Ort vom Rettungsdienst behandelt. Sie gab an, selbstständig einen Facharzt zur weiteren Behandlung aufsuchen zu wollen. Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: Er hatte weiße oder blonde Haare, trug einen Vollbart und war mit einem orangefarbenen Jogginganzug sowie einer orangefarbenen Jacke bekleidet. Eine umgehend eingeleitete Nachbereichsfahndung brachte zunächst keinen Erfolg.

Die Polizei hat eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und fragt nun: Wer kann Hinweise auf den Täter geben? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter 0331 5508-0 zu melden oder alternativ das Hinweisformular im Internet zu nutzen. Dieses finden Sie in den Online-Services in unserem Bürgerportal unter www.polizei.brandenburg.de, oder direkt unter polbb.eu/hinweis.

%d Bloggern gefällt das: