Unbelehrbar

#Michendorf, BAB 10 – B2 – 

Ereigniszeit: Dienstag, 06.07.2021, 16:10 Uhr – 

Scheinbar nicht dazu gelernt hat ein 54- Jähriger Mittelmärker, der den Beamten aus vergangenen Verkehrsdelikten bereits bekannt war und am gestrigen Tag wiederholt negativ in Michendorf auffiel. Bei seiner Verkehrskontrolle stellten die Ordnungshüter Alkohol in der Atemluft fest und führten daher einen Test durch, der einen Wert von 1,25 Promille zutage brachte. Da der beschuldigte Fahrzeugführer erst kürzlich seinen Führerschein wiedererlangt hat und wegen desselben Verkehrsdeliktes bekannt war, wurde sein PKW von den Polizisten eingezogen. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde der Herr entlassen. Ihm droht nun ein erneutes Strafverfahren.

%d Bloggern gefällt das: