Unberechtigte Geldforderung

#Pritzwalk – Eine 45-Jährige erhielt bereits Ende Mai einen Brief einer Rechtsanwaltskanzlei, in welchem sie zur Zahlung von fast 100 Euro aufgefordert wurde. Angeblich soll die Frau im Jahr 2017 eine Mitgliedschaft abgeschlossen haben, was sie jedoch bestreitet. Weil sie die Geldforderung für unberechtigt hält, erstattete sie Strafanzeige wegen Betruges bei der Polizei.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: