Uneinigkeiten im Straßenverkehr

#Werder (Havel), Potsdamer Straße – 

Donnerstag, 27.05.2021, 22:10 Uhr – 

 

Am Donnerstagabend wurde die Polizei nach Werder (Havel) gerufen, da es dort zu einer Auseinandersetzung zwischen Verkehrsteilnehmern gekommen sein soll. Dies bestätigte sich auch so vor Ort, jedoch blieb es in diesem Fall bei einer verbalen Auseinandersetzung.  Während der Überprüfung der Personalien der beteiligten Personen allerdings, fiel den Beamten in einem der beteiligten PKW ein Aufnäher mit einem verfassungswidrigen Symbol auf, der von außen sichtbar war. Der Fahrer des PKW nahm nun diesen Aufnäher an sich und holte im weiteren Verlauf noch eine Mütze aus dem PKW, auf der sich ebenfalls verfassungswidrige Symbole befanden.  Die Polizei stellte beide Gegenstände sicher und nahm eine Anzeige wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen auf.  Anschließend konnten die Personen ihre Fahrt fortsetzen.

%d Bloggern gefällt das: