Unerlaubt vom Unfallort entfernt

Bad Wilsnack –                  

Am 01.12.2020 stellte eine 37-jährige ihren PKW auf einem Parkplatz in der Nähe des Rathauses in Bad Wilsnack ab. Als die Geschädigte das Fahrzeug gegen 12.15 Uhr wieder nutzen wollte, stellte sie am hinteren Stoßfänger deutliche Kratzspuren fest. Der vermutliche Verursacher des Schadens verließ jedoch den Ereignisort, ohne seiner Pflicht nachzukommen, den Unfall zu melden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000,- Euro. Eine Strafanzeige wegen des Verdachtes der Unfallflucht gegen Unbekannt wurde aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: