Unerlaubte Einreise im LKW

#Crailsheim (ots)

 

In Crailsheim konnten am gestrigen Donnerstagmittag (14.10.2021) vier afghanische Staatsangehörige und ein pakistanischer Staatsangehöriger festgestellt werden, welche zuvor unerlaubt in einem LKW nach Deutschland eingereist waren. Nach aktuellem Kenntnisstand sollen die fünf Personen im Alter zwischen 14 und 29 Jahren auf der Fahrt des LKW durch Osteuropa in dessen Laderaum gestiegen und so unbemerkt nach Deutschland eingereist sein. Beim Entladen Fahrzeugs auf dem Gelände eines Unternehmens in Crailsheim konnten die fünf Personen offenbar gegen 13:30 Uhr entdeckt werden. Die daraufhin alarmierten Polizeikräfte nahmen die jungen Männer vorläufig in Gewahrsam und verbrachten die augenscheinlich unverletzten 14- bis 29-Jährigen zur Dienststelle. Alle Fünf äußerten gegenüber den Beamtinnen und Beamten ein Asylgesuch. Die zwei Minderjährigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an die zuständige Jugendeinrichtung, die drei volljährigen Männer an die eine Erstaufnahmeeinrichtung übergeben. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen zu dem Vorfall übernommen.

%d Bloggern gefällt das: