Unfall im Stahlwerk

#Hennigsdorf –                            

Am Silvestermorgen gegen 09:00 Uhr führte ein Mitarbeiter im Stahlwerk Arbeiten an der Oberbeleuchtung durch. Aus bisher ungeklärter Ursache stürzte der 30- jährige aus 5 Metern Höhe. Er wurde umgehend mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Berlin verbracht. Nach bisherigem Kenntnisstand sind die Verletzungen schwerwiegend, aber zum Glück nicht lebensbedrohlich.

%d Bloggern gefällt das: