Unfall im stockenden Verkehr

BAB 10 zwischen AS Rangsdorf und AS Genshagen – 

Montag, 19.04.2021, 14:50 Uhr – 

Auf der BAB 10 hatte sich am Montagnachmittag ein Stau gebildet, wodurch die rechte und mittlere Fahrspur überwiegend durch LKW blockiert waren. Auf der linken Spur fuhr eine 86-jährige aus dem Landkreis Dahme-Spreewald mit ihrem PKW Skoda an dem Stau vorbei. Dabei bemerkte sie offenbar zu spät, dass es auch auf ihrer Spur stockte. Dabei fuhr sie auf einen langsamer fahrenden PKW VW auf. Ihr Skoda prallte schließlich gegen die linke Schutzplanke, drehte sich und blieb entgegengesetzt der Fahrtrichtung stehen. Die 86-jährige Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der 32-jähriger Fahrer des Skoda wurde leicht verletzt. Beide wurden von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 20.500 Euro geschätzt. Es wurde eine Unfallanzeige aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: