Unfall mit mehreren Verletzten

Potsdam, Babelsberg Nord, Nuthestraße – 

Samstag, 22.05.2021, 11:20 Uhr – 

Ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten hat sich am Samstagmittag ereignet. Nach derzeitigen Erkenntnissen war ein 58-jähriger Autofahrer mit seinem Daimler auf der „Kleinen Nuthestraße“, die parallel zur Nuthestraße verläuft, in Richtung Bundesautobahn 115 unterwegs. Zeitgleich befuhr ein 70-jähriger Mann mit seinem PKW mit Anhänger die Nuthestraße in dieselbe Richtung. Auf Höhe des Einfädelungsfahrstreifens der Abfahrt Drewitz übersah der Daimler-Fahrer offenbar den vorfahrtsberechtigen Wagen des 70-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 58-jährige Autofahrer sowie seine 54-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der andere beteiligte Autofahrer wurde leicht verletzt und ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Der Daimler des 58-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000,- Euro. Die Nuthestraße war zur Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt.

%d Bloggern gefällt das: