Unfall mit Reh

B5, Haage – 
Montag, 10.05.2021, 17:15 Uhr – 
Ein 73-jähriger PKW-Fahrer befuhr die B 5 in Fahrtrichtung Berlin, als ihm plötzlich ein Reh vor das
Fahrzeug lief. Der Fahrer konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Es entstand ein Sachschaden
von ca. 2.500€. Das Fahrzeug blieb fahrbereit, dass Rehwild verendete jedoch vor Ort. Die
Einsatzkräfte verständigten den zuständigen Jagdpächter.

%d Bloggern gefällt das: