Werbeanzeigen

Unfall mit Verletzten auf Firmengelände

#Genshagen – Donnerstag, 21. November 2019, 14:53 Uhr –

Am Donnerstagnachmittag wollte ein 28-Jähriger mit seinem PKW VW auf einem Firmengelände von einer Parkinsel herunterfahren. Gleichzeitig fuhr ein 27-Jähriger mit seinem PKW Renault die Straße auf dem Gelände entlang. Der 28-jährige Autofahrer versuchte noch zu bremsen, um so einen Zusammenstoß zu verhindern, dies misslang ihm aber. Beide Wagen kollidierten. Der Renault des 27-jährigen Mannes wurde bei dem Unfall abgelenkt und stieß in weiterer Folge gegen eine Fabrikwand und einen Fahrradständer. Ein daran abgestelltes Rad wurde stark beschädigt.

Die beiden Autofahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Für Ihre Versorgung wurden Rettungswagen angefordert und der Notarzt mit einem Hubschrauber eingeflogen. Beide wurden zur stationären Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Zur Höhe des Gesamtsachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: