Unfall unter dem Einfluss von Drogen

#Friesack, Berliner Allee – 

Freitag, 18.06.2021, 06:12 Uhr – 

 

Am Freitagmorgen meldete eine Zeugin einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. Während der Unfallaufnahme entstand der Verdacht, dass der 24- jährige Unfallverursacher Drogen konsumiert hat. Auf Nachfrage der Beamten gab er an, in den letzten Tagen Cannabis konsumiert zu haben. Ein vor Ort durchgeführter Schnelltest bestätigte die Angabe des jungen Mannes. Die Beamten fuhren mit ihm zur Durchführung der Blutprobe in das Krankenhaus Rathenow und untersagten ihm danach die Weiterfahrt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000€, beide blieben aber weiterhin fahrbereit.

%d Bloggern gefällt das: