Unfall verursacht und geflüchtet

B 101, Brandenburgpark zur Auffahrt A10 in Fahrtrichtung Frankfurt (Oder) – 

Donnerstag,15.07.2021, 14:21 Uhr –

 

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hat am Donnerstagnachmittag auf der B 101 einen Unfall verursacht und ist danach geflüchtet. Nach derzeitigem Kenntnisstand hat der oder die Unbekannte den PKW Skoda einer 54-jährigen Frau geschnitten, die deshalb bremste. In Folge fuhr ein 81-jähriger mit seinem VW auf den Wagen der Frau auf. Die beiden Autofahrer sowie ihre zwei Mitfahrer wurden vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt, es entstand ein Sachschaden von rund 10.000,- Euro. Während der Unfallaufnahme war die Richtungsfahrbahn teilweise voll gesperrt. Bei dem unbekannten Fahrzeug soll es sich nach derzeitigen Erkenntnissen um einen blauen Transporter der Marke VW mit einem Erfurter Kennzeichen handeln. Derzeit prüft die Kriminalpolizei im Rahmen der Ermittlungen Hinweise zu dem Fahrzeug. Die Polizei hat eine Unfallanzeige aufgenommen.

Sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter 03371 6000 entgegen. Alternativ können Sie auch unser Hinweisformular im Internet nutzen. Dieses finden Sie in den Online-Services in unserem Bürgerportal unter www.polizei.brandenburg.de, oder direkt unter polbb.eu/hinweis.

%d Bloggern gefällt das: