Unfall zwischen Mähdrescher und Linienbus

Groß Derschau, Otto-Lilienthal-Straße – 

Dienstag, 08.06.2021, 10:11 Uhr – 

 

Polizisten der Inspektion Havelland waren am Vormittag zufällig zur Stelle, als es zu einem Sachschaden-Unfall zwischen einem Linienbus und einem Mähdrescher kam. Offenbar hatte der Fahrer des Mähdreschers den Abstand zu dem Linienbus, der zu dieser Zeit mit knapp 20 Personen besetzt war, falsch eingeschätzt und diesen seitlich gestreift. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro. Verletzt wurde niemand. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei konnten beide ihre Fahrt fortsetzen.

%d Bloggern gefällt das: