Werbeanzeigen

Unfall zwischen Motorrädern

#Großziethen:               Zwei Motorräder, die am Donnerstag gegen 22:30 Uhr stadtauswärts auf der Karl-Marx-Straße unterwegs waren, stießen wegen eines ungenügenden Sicherheitsabstandes bei einem Auffahrunfall zusammen. Die Fahrer einer HONDA und einer KTM verletzten sich. An den Zweirädern entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Die 17 und 18 Jahre alten Jugendlichen räumten den Konsum von Betäubungsmitteln ein, so dass ihnen beweissichernde Blutproben im Krankenhaus entnommen werden mussten. Gegen sie wurden Ermittlungen eingeleitet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: