Unfallflucht

BAB 10  –                                            

Sonntagnachmittag, gegen 15:35 Uhr ereignete sich auf der BAB 10, Fahrtrichtung Hamburg, ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines PKW VW und Mazda. Hierbei befuhr eine 37-jährige Fahrzeugführerin die BAB 10 auf dem rechten Fahrstreifen. Sie wurde von einem schwarzen PKW VW auf dem linken Fahrstreifen überholt. Während des Überholvorganges touchierte der PKW VW den PKW Mazda, wodurch dieser nach rechts von der Fahrspur abkam. Nach dem Anstoß setzte der Fahrer des PKW VW seine Fahrt fort und entzog sich somit der Unfallaufnahme. Die Fahrzeugführerin des PKW Mazda befuhr den nächsten Parkplatz. Hier erfolgte die Unfallaufnahme. Anschließend konnte auch sie die Fahrt fortsetzen. Der PKW VW konnte nicht mehr festgestellt werden.

%d Bloggern gefällt das: