Unfallflucht

BAB 10  –                                  

 

Am Mittwoch, um 08:50 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden auf der Bundesautobahn 10 in Fahrtrichtung Autobahndreieck Kreuz Oranienburg. Dabei befuhr eine bislang unbekannte Fahrzeugführerin eines PKW Peugeot den linken Fahrstreifen zwischen dem Autobahndreieck Pankow und der Anschlussstelle Mühlenbeck. In diesem Bereich kam der PKW nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Mittelschutzplanke und hielt zunächst auf dem Seitenstreifen an. Kurze Zeit später wurde die Fahrt jedoch wieder fortgesetzt und die Fahrzeugführerin entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. An der Mittelschutzplanke entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Eine Unfallanzeige wurde gefertigt.

%d Bloggern gefällt das: