Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

#Potsdam, Babelsberg, Siemensstraße –

Samstag, 17.10.2020, 20:00 Uhr – 

Durch einen Zeugen wurde der Polizei telefonisch mitgeteilt, dass ein PKW Ford soeben beim Ausparken einen PKW Smart beschädigt hatte und sich nunmehr vom Unfallort entfernte. Der PKW Ford konnte im Rahmen der Tatortbereichsfahndung durch Polizeibeamte auf dem Parkplatz eines sich in der Nähe befindlichen Supermarktes aufgefunden werden. Bei der anschließenden Überprüfung der Halteranschrift, konnte die Fahrzeughalterin in ihrer Wohnung angetroffen werden. Sie wies einen Atemalkoholwert von 1,87 Promille auf und gab an, nach dem Unfall Alkohol getrunken zu haben. Ob die 40-jährige Fahrzeugführerin zum taterheblichen Zeitpunkt unter Alkoholeinfluss stand, soll nun die Auswertungen zweier entnommener Blutproben ergeben. Der Führerschein wurde zunächst beschlagnahmt und die Weiterfahrt untersagt.

%d Bloggern gefällt das: