Werbeanzeigen

Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

BAB 13 bei Freiwalde:            Der Polizei war am Sonntag kurz vor 19:30 Uhr von Autofahrern gemeldet worden, dass ein VW-Kleinbus auf der A 13 einen Verkehrsunfall hatte. Das Fahrzeug war gegen die Schutzplanke geprallt und der zunächst unbekannte Fahrer hatte seine Tour fortgesetzt, ohne den Unfall aufnehmen zu lassen. Im Zuge erster Ermittlungen konnte die 39-jährige Fahrerin bekannt gemacht werden. Ein Atemalkoholtest bei der Frau bracht Klarheit zur mutmaßlichen Unfallursache. Mit einem Messwert von 2,39 Promille lag sie weit im Bereich einer Verkehrsstraftat, so dass zur Beweissicherung die Blutprobe im Krankenhaus veranlasst wurde.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: